weather-image
14°
Merkwürdige Vorgänge im Rodenberger Rathaus: Alte Version gelangt auf dubiose Weise in die Post

Rätselhaft: Falscher Antrag landet im Rat

Rodenberg (bab). Bei dem gescheiterten Antrag aufÖffnung des hinter geschlossenen Türen beratenden und beschließenden Verwaltungsausschusses für alle Ratsmitglieder ist augenscheinlich etwas falsch gelaufen. Der Verwaltung lag er in anderer Form vor, als er vom FDP-Ratsherren Ignaz Stegmiller formuliert und gemeint war. Irgendwo auf dem Weg vom Politiker ins Rathaus ist dem Dokument ein entscheidender Satz verloren gegangen, der das Papier zu einem Gemeinschaftsantrag der SPD-FDP-Gruppe gemacht hätte. Niemand kann genau erklären, wie es dazu kam.

So ging das Schreiben am 3. Dezember bei Ignaz Stegmiller raus:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt