weather-image
25°
Blutspender vom tollen Buffet begeistert / Sportfahrer auch Meister im Grillen

Radwanderer lernen Erste Hilfe, Briten-Schüler alles über Europa

Rinteln (rd). "Das Wichtigste ist ansprechen und anfassen." Kreisrotkreuzleiter Timo Müller zeigte den Radwanderern im Heimat- und Verkehrsverein Hohenhausen wie man bei einem gestürzten Radfahrer Erste Hilfe leistet. Bewusst hatten die Radler das DRK-Heim als Ziel für ihren Saisonstart gewählt: Sabine Reinecke-Erke , die Organisatorin der Radtouren: "Wir haben bei unseren Touren schon einige Stürze erlebt und wollten genauer wissen, wie wir im Ernstfall richtig handeln."

Ernst Ruwe hieß 75 Gäste aus Dinklage in der Weserstadt willkomm


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt