×
ADFC-Radler schulen sich in Emmerthal

Radtouren mit GPS

EMMERTHAL. Im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Emmerthal trafen sich sieben Teilnehmer und eine Teilnehmerin zu einem GPS-Kurs des ADFC Hameln-Pyrmont. Da die Navigation bzw. Tourenplanung mit dem Fahrrad, ob mit Navigerät oder Handy, nicht so einfach ist wie die Navigation mit dem Auto, beschlossen die Tourenleiter des ADFC Hameln-Pyrmont einen GPS-Kurs unter Leitung von Horst Mahler anzubieten. Horst Mahler, Ausbilder für Tourenguides, vermittelte theoretische Kenntnisse der Navigation. Mahler erläuterte den Unterschied zwischen Tracks und Routen. Tourenplanung am PC mit verschiedenen Onlineprogrammen wurde demonstriert und analysiert. Auch gehörte eine kleine Gerätekunde von Handy und Outdoor-GPS-Gerät zum Programm. Praktische Übungen, wie Tracks importieren, prüfen, bearbeiten und ändern, begeisterten die Teilnehmer. Touren planen und auswerten. Was dann? Auf den PC übertragen und archivieren. Ganz einfach. Scheint so. Die Teilnehmer waren sich allerdings einig, dass nur durch weitere Übungen die Kenntnisse vertieft werden können. Die Teilnehmer verließen positiv gestimmt und voller Motivation die Veranstaltung. Die nächste Radfahr-Saison kann beginnen. Der ADFC verspricht spannende Touren.kke




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt