×

Radtour nach Multhöpen

HAMELN. Das Freizeit-, Rad-, Wander- und Tourismusteam kurz FRWT Tündern radelte von Tündern nach Groß Berkel,

Anzeige

Es ging an Königsförde vorbei, wo noch drei Radler dazukamen. Nach kleiner Trink- und Verschnaufpause ging es auf der ehemaligen Bahntrasse nach Reher und nach einem letzten steilen Anstieg kamen alle 24 Radler gut gelaunt in Multhöpen an. Gut gestärkt ging es über Wördeholz und Hope Richtung Hameln nach Tündern.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt