weather-image
22°

Radrennen ProAM: Der Berg reißt das Feld auseinander

BAD MÜNDER. Hans-Joachim Werhahn hat einen Logenplatz. Aus dem ersten Stock seines Hauses am Justus-von-Liebig-Weg hat er den perfekten Blick auf eine der Stellen, wo das Südfeld zum Jubeln zusammenkommt. Ausgelassene Stimmung herrscht vor dem Haus, und als die Spitze des Radrennens ProAM naht, brandet Jubel auf.

270_0900_102149_lkbm1035_3007_ProAMRadrennenjhr35.jpg

Autor:

Jens Rathmann und Christoph Huppert


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt