weather-image
16°

Radrennen führt am Sonntag rund 500 Sportler durch die Stadt

BAD MÜNDER. Vielleicht nicht das Mekka des Radsports, aber eine große treue Fangemeinde hat Bad Münder allemal. Zu besichtigen ist die einmal im Jahr, wenn der Tross der Sportler und ihrer Begleitfahrzeuge das Stadtgebiet durchquert – daran hat auch der Wechsel in der Ausrichtung des Rennens nichts verändert.

Im Südfeld kamen in den vergangenen Jahren Anwohner zusammen, um die Sportler anzufeuern.
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt