×
Alkohol am Steuer - Unfall knapp verhindert

Radler als Zeuge gesucht

Exten (rd). Die Polizei sucht einen Fahrradfahrer, der am Mittwochabend an der Kreuzung Eisenhammer/Hisskamp beinahe in einen Unfall verwickelt worden wäre.

Gegen 18.40 Uhr war ein Autofahrer mit seinem Renault Megane Cabrio auf der Straße Am Eisenhammer unterwegs und bog in die Straße Am Hisskamp ab. Hier kam ihm ein Fahrradfahrer entgegen, dem der Pkw-Fahrer erst im letzten Moment auswich. Kurz nach dem Renault-Fahrer folgte die Polizei mit Blaulicht. Bei der Überprüfung stellten die Beamten eine starke Alkoholisierung des Fahrers fest, ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt. Der Fahrradfahrer wird nun gebeten, sich als Zeuge zu melden: (05751) 9545-0.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt