Radfahrerin beraubt

Stadthagen. Auf der Bergstraße ist am Freitag gegen 17.35 Uhr eine 58-jährige Radfahrerin aus Stadthagen beraubt worden, die die Unterführung in Höhe der Umgehungsstraße in Richtung Kampstraße befuhr. Ein nachfolgender jugendlicher Radfahrer schloss zu ihr auf und stieß sie an, so dass die Frau das Gleichgewicht verlor. Diesen Augenblick nutzte er, um aus dem vorderen Korb ihres Rades einen blau-beigen Rucksack zu entreißen. Anschließend flüchtete er und bog nach rechts in die Kampstraße ab, wo er aus den Augen verloren wurde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt