weather-image
27°

Qualm aus einer Küche am Stadtbahnhof

BAD MÜNDER. Am Dienstagabend stieg Rauch aus einer Wohnung am Stadtbahnhof. Die Feuerwehr wurde gegen 21.30 Uhr alarmiert, als der Rauchmelder anfing zu piepen.

270_0900_40451_Blaulicht.jpg

Die Einsatzkräfte konnten allerdings auf dem Weg zum Einsatzort wieder kehrt machen. Die Polizei hatte den vermeintlichen Brand schon unter Kontrolle gebracht – der keiner war. Nach Auskunft der Beamten stand auf dem Herd ein Topf mit Wachs, das zunächst geschmolzen und dann angefangen hatte zu qualmen. Zu dem Zeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Die Beamten ließen die Haustür öffnen und brachten den qualmenden Topf aus dem Haus und rückten nach wenigen Minuten ebenfalls ab.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare