weather-image
50 Kilometer langer Rundkurs geplant / Zwölf "Erzählstationen" / 80 000 Euro Kosten / Zuschuss der EU

Qualitätsroute für Fahrradfahrer in der Vorbereitung

Bückeburg (bus). Radfahrer können voraussichtlich vom Herbst kommenden Jahres an einen neuen Rundparcours unter die Pedale nehmen. "In und um Bückeburg herum entsteht eine außergewöhnliche Qualitätsradroute", verdeutlichte Michael Buhr von der Stadtverwaltung während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kultur und Fremdenverkehr. Die Planungen umfassen eine rund 50 Kilometer lange Strecke.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt