weather-image
30°
Samtgemeinde erinnert an Straßenreinigungspflicht

Putzen sonst Strafe

Lindhorst. Mit gutem Beispiel voran: Das fordert eine Lindhorsterin, nachdem sie einen Brief von der Samtgemeinde Lindhorst erhalten hat. Die Kommune forderte die Frau, die namentlich nicht erwähnt werden möchte, auf, ihrer Straßenreinigungspflicht nachzukommen, andernfalls könne ein Bußgeld von bis zu 5100 Euro anfallen.

270_008_7774224_Li_Strpflege_1.jpg

Autor:

von virginé rolke


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt