×

Pünktchen braucht dringend Gesellschaft

Der Zwergpapagei Pünktchen wurde vor ein paar Wochen gefunden und ins Tierheim gebracht. Damals war er in keiner guten Verfassung.

Zu dünn, apathisch und das Futter wurde kaum angerührt. Die Untersuchung in der Tierärztlichen Hochschule ergab einen hochgradigen Hefepilzbefall und so genannte Megabakterien.

Durch Medizin und gesundes Futter ist der Hefepilzbefall ausgeheilt und mittlerweile wurde auch das Geschlecht anhand einer Feder bestimmt: Pünktchen ist männlich und zwei bis drei Jahre alt. Nun steht einem Auszug eigentlich nichts mehr im Wege – außer der Megabakterien. Sie können nicht behandelt werden und sind zudem auch noch ansteckend. Somit braucht Pünktchen eine Partnerin, die diese Bakterien ebenfalls aufweist. Bisher hat die Suche der Mitarbeiter des Barsinghäuser Tierheims keinen Erfolg ergeben. Da Pünktchen aber ein so genannter Unzertrennlicher ist, braucht er dringend Gesellschaft. Wer kann helfen?

Kontakt

Jede Woche stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Barsinghausen ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Wenn Sie sich für den tierischen Freund interessieren, rufen Sie die Hotline des Tierschutzvereins an ( 05105/7736777) und verweisen auf den Bericht in der NDZ.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt