×
Elf Teilnehmer aus fünf Ortswehren erfolgreich

Prüfung bestanden

Hameln. Die Ortsfeuerwehren in der Stadt Hameln können ab sofort elf neue Aktive in ihren Reihen einsetzen. Sie beendeten jetzt erfolgreich den ersten Feuerwehr-Lehrgang, die Truppmann-Ausbildung Teil 1. In den Ortswehren läuft jetzt noch die weitere Ausbildung, um die Truppmann-Ausbildung mit Teil 2 abzuschließen.

Die zwei Feuerwehrfrauen und neun Feuerwehrmänner kommen aus den Ortswehren Afferde, Hameln, Haverbeck, Tündern und Wehrbergen. Außerdem kam ein Teilnehmer aus dem Stadtgebiet Hessisch Oldendorf von der Ortswehr Heßlingen. Seit Anfang Mai wurden den Teilnehmern montags, mittwochs und samstags neben Schule und Beruf die Grundlagen in Sachen Feuerwehrtechnik vermittelt. 66 Stunden waren dafür vorgesehen, dazu kommen 16 Stunden in der Erste-Hilfe-Ausbildung. Stadtausbildungsleiter Jens Hildebrandt standen dabei nicht nur die beiden Ausbilder für die praktischen Übungen, Dieter Bockmann und Andres Klemme, zur Seite. Auch zahlreiche weitere Führungskräfte oder Ausbilder übernahmen Unterrichtsstunden, und das nicht nur in der Praxis, sondern auch in der Theorie.

So lernten die Teilnehmer etwas über den Verbrennungsvorgang, über Rechtsgrundlagen, Unfallverhütungsvorschriften, Gefahren an der Einsatzstelle oder Fahrzeugkunde. In der Praxis standen der Umgang mit Leitern und technischen Geräten, die einfache technische Hilfeleistung, aber auch viele Grund- und Einsatzübungen aus dem Programm. Seine Abschlussübung führte der Lehrgang auf dem Bauhof durch und zeigte laut Stadtausbildungsleiter Hildebrandt eine gute Leistung. Schließlich waren Kreisausbildungsleiter Kay Leinemann und Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke zur Feuerwache Hameln gekommen, um die schriftliche und mündliche Prüfung durchzuführen. Auch hier fiel die Bilanz positiv aus: Alle hatten ihren Lehrgang bestanden. Kreisbrandmeister, Kreis- und Stadtausbildungsleiter sowie der stellvertretende Stadtbrandmeister Friedrich-Wilhelm Thies gratulierten zum ersten Schritt in eine Feuerwehrkarriere.tis

Übung auf dem Bauhof



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt