×
Aktionstag zur Leiharbeit / Haworth-Betriebsratschef: „Stammbelegschaft soll niedrig gehalten werden“

Protestaktionen bei Haworth und Wilkhahn

Bad Münder (jhr). Die Leiharbeit ist und bleibt für die IG Metall ein rotes Tuch. „Die Politik hat bei der Regulierung der Leiharbeit versagt“, stellt die IG Metall fest – gestern machten Gewerkschaftsmitglieder auch in Bad Münder ihrem Ärger Luft und wiesen beim Aktionstag „Arbeit – sicher und fair“ auf das gesellschaftliche Problem Leiharbeit hin. Bei Haworth kamen die Beschäftigten vor dem Werkstor zusammen, bei Wilkhahn wurden Flugblätter verteilt.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt