×

Promenaden-Kinderwagen

Eisbergen (who). Zeigen, was man hat, das macht man in unserer Zeit nicht zuletzt durch fahrende Untersätze mit ganz viel PS unter der Motorhaube. Aber schon lange bevor Benzin- oder Dieselmotoren erfunden worden sind, ließ es sich schon gut mit Pferd und mehr oder minder protzigen Wagen renommieren. Man lässt sich sehen und bewundern auf vier Rädern. Dass es dafür nicht unbedingt den starken Motor braucht, zeigt unser Fundstuck, das vermutlich der Zeit um die Wende zum 20. Jahrhundert stammt. Es ist ein aufwendig gemachter hochrädriger Kinderwagen mit Korbaufsatz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt