weather-image

Preußen Hameln gewinnt Eimbeckhäuser Turnier

Der Favorit hat sich durchgesetzt: Preußen Hameln gewann das Endspiel um den Sparkassencup des VfB Eimbeckhausen gegen die Gastgeber gestern mit 4:1 (3:0). Damit waren die Hausherren noch gut bedient, denn die Preußen, hochgerüsteter Aufsteiger in die Fußball-Kreisliga, ließen gegen ihren künftigen Klassenkonkurrenten vor allem vor der Pause noch etliche Chancen ungenutzt. Das Spiel um den dritten Platz gewann Victoria Lauenau mit 4:0 gegen Germania Apelern.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt