×

Prellball beim TSV Tündern

Tündern. Elf Mannschaften starteten beim Prellballturnier des TSV in Tündern. Ortsbürgermeisterin Elke Meyer, die stellvertretende Vorsitzende des Turnkreises Hameln-Pyrmont, Silke Wächter, und Matthias Aschmann als Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim NTB begrüßten die Gäste. Neu dabei waren Spieler vom TSV Dörverden. In der ersten Gruppe gab es folgendes Ergebnis: 1. TV Schwebda (Pfennig Pokal, 1. Gruppe verteidigt), 2. TG Ennigloh/BSG Lübbecke, 3. BSG Westerstede/VfL Oldenburg, 4. MTV Boffzen, 5. MTV Vienenburg Männer und 6. VSG Stadthagen/TSV Tündern. In der Gruppe 2 gewann BSG Bad Driburg (Pfennig Pokal), 2. TuS Concordia Hülsede, 3. TSV Dörverden, 4. TG Ennigloh/BSG Lübbecke und 5. TV Vienenburg 1 Damen. Die Hamelner Spielgemeinschaft mit der VSG Stadthagen will am 20. und 21. Januar 2016 wieder am Prellball-Abendturnier in Westerstede mit Boßeln und Grünkohlessen teilnehmen.

Anzeige

Jürgen Wordtmann freut sich über jeden, der Prellball kennenlernen möchte; beim Training kann zugeschaut werden. Prellball findet in Tündern immer montags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr in der Turnhalle am Lawerweg statt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt