×

Prellball beim TSV Tündern

Tündern. Elf Mannschaften starteten beim Prellballturnier des TSV in Tündern. Ortsbürgermeisterin Elke Meyer, die stellvertretende Vorsitzende des Turnkreises Hameln-Pyrmont, Silke Wächter, und Matthias Aschmann als Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim NTB begrüßten die Gäste. Neu dabei waren Spieler vom TSV Dörverden. In der ersten Gruppe gab es folgendes Ergebnis: 1. TV Schwebda (Pfennig Pokal, 1. Gruppe verteidigt), 2. TG Ennigloh/BSG Lübbecke, 3. BSG Westerstede/VfL Oldenburg, 4. MTV Boffzen, 5. MTV Vienenburg Männer und 6. VSG Stadthagen/TSV Tündern. In der Gruppe 2 gewann BSG Bad Driburg (Pfennig Pokal), 2. TuS Concordia Hülsede, 3. TSV Dörverden, 4. TG Ennigloh/BSG Lübbecke und 5. TV Vienenburg 1 Damen. Die Hamelner Spielgemeinschaft mit der VSG Stadthagen will am 20. und 21. Januar 2016 wieder am Prellball-Abendturnier in Westerstede mit Boßeln und Grünkohlessen teilnehmen.

Jürgen Wordtmann freut sich über jeden, der Prellball kennenlernen möchte; beim Training kann zugeschaut werden. Prellball findet in Tündern immer montags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr in der Turnhalle am Lawerweg statt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt