×

Prekäre Lage in Lüdersfeld

Kreisliga (seb). Die Lage wird langsam prekär. Der TuS Lüdersfeld verlor das Spiel gegen den direkten Konkurrenten TSV Liekwegen 1:2 und muss sich nun auf einen langen Abstiegskampf einstellen. Gegen den SV Engern muss unbedingt gepunktet werden. Grundvoraussetzung für einen Dreier sei eine geringe Fehlerquote. "Die individuellen Fehler müssen gegen Null tendieren", weiß Trainer Thorsten Westenberger.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt