weather-image
Hohe Beteiligung auch bei den Jugendlichen / Erste Bogenkönigin des Vereins ist Rabea Matthias

Postsportverein kürt seine Könige

Hameln. Hamelns zweitgrößter Sportschützenverein, der Postsportverein Hameln 1964, hat auf seiner Sportanlage die Könige 2015 in den verschiedenen Klassen und Disziplinen ausgeschossen. Die Hälfte der Mitglieder habe daran teilgenommen, teilte Oberschützenmeister Thomas Hachmeister mit. Auch die Jugend des Vereins war zur Freude des Vorstands wie immer stark vertreten. Beim Wettkampf um die Königswürde im Bogenschießen nahmen 19 Mitglieder ihr Sportgerät in die Hand.

270_008_7773553_wvh_3009_Postsportverein_neu_DSC_8375.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt