×
54-Jähriger verliert Kontrolle über Fahrzeug

Porsche im Graben, Engern ohne Strom

Engern (wm). Ein 54-jähriger Rintelner hat am Sonnabend gegen 22.40 Uhr auf der Berliner Straße die Kontrolle über seinen Porsche verloren. Der Sportwagen geriet ins Schleudern und landete im Straßengraben.

Ein Unfall mit Folgen: Weil der Porsche einen Stromverteilerkasten des Verkehrsleitsystems beschädigte, blieben Teile von Engern nach dem Unfall kurzfristig ohne Strom. Mitarbeiter der Stadtwerke mussten den Schaden beheben. Die Straßenmeisterei rückte aus, um Benzin und Öl zu binden. Der Fahrer hatte Glück im Unglück, ist nach Polizeimeldung nur leicht verletzt worden und konnte das Rintelner Krankenhaus nach einer ambulanten Versorgung wieder verlassen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20 000 Euro, der Porsche ist erheblich beschädigt worden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt