×
Gregorian am 9. Mai im Aegi

Popsongs im Mönchsgewand

Die zeitweise bis aus zwölf Sängern bestehende Gruppe leitete einen neuen Crossovermusikstil ein, der als Gregorian-Pop bezeichnet wird. Die Formation interpretiert Werke der Pop- und Rockmusik im Gesangsstil des gregorianischen Chorals der mittelalterlichen Mönche. Mit ihrem aktuellen zehnten Album „Masters Of Chant – The Final Chapter“ schlagen Gregorian das vorerst letzte Kapitel einer außerordentlichen Erfolgsgeschichte auf und verabschieden sich auf unbestimmte Zeit von ihren Fans. Theater am Aegi, 9. Mai, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt