weather-image
10°

Polizeistatistik Bad Münder: Zahl der Unfälle gestiegen

BAD MÜNDER. Zwei Tote, 23 Schwerverletzte, insgesamt mehr Unfälle – die Bilanz der Polizei für den Zuständigkeitsbereich des Kommissariats Bad Münder kann nicht zufrieden stimmen. Kommissariatsleiter Ulrich Mathies weiß das, aber er weiß auch um die Grenzen der Präventionsbemühungen der Polizei.

Der einzige tödliche Verkehrsunfall im Stadtgebiet: Im Mai starb eine Frau auf der Landesstraße zwischen Unsen und Hasperde.
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt