×

Polizei warnt vor Enkeltrickanrufen

Wie die Polizei mitteilt, kommt es im Bereich Bad Münder und Coppenbrügge aktuell erneut zu sogenannten Enkeltrickanrufen. Der Anrufer teile dabei mit, dass er einen Unfall gehabt habe und nun Geld benötige. Die Polizei bittet Betroffene, nicht auf die Forderung einzugehen und sich im Zweifel an das Polizeikommissariat in Bad Münder unter Telefon 05042/93310 zu wenden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt