weather-image
Axel Bergmann: Anhänge von E-Mails sollten nicht geöffnet werden - Virus sucht sich Weg in den Computer

Polizei warnt Bevölkerung vor falscher GEZ-Rechnung

Landkreis (jl). Die Polizei warnt vor einer relativ neuen Masche, mit der Kriminelle auf elektronischem Weg offenbar unrechtmäßig an das Geld anderer Leute kommen wollen. Der neue Trick sind offenkundig gefälschte Rechnungen der Gebühreneinzugszentrale (GEZ).

Diese E-Mail sollte jeder Empfänger sofort löschen. Foto:pr.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt