×

Polizei sucht rücksichtslosen Smart-Fahrer

Geflüchtet: Gestern um 6.25 Uhr war ein Autofahrer aus Kalletal auf der B 238 von Möllenbeck in Richtung Rinteln unterwegs. Vor einer Kuppe wurde er von einem Pkw, vermutlich einem Smart, überholt. Ein entgegenkommender Lkw-Fahrer musste über den Radweg in den Seitenraum ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermindern. Der Smart-Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: (05751) 9545-0.

Geschlagen: Am Montag zwischen 5.45 und 5.55 Uhr wurde in einer Garagenzufahrt an der Königsberger Straße ein Mann von zwei Unbekannten mit dem Knie in den Bauch getreten und ins Gesicht geschlagen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt