×

Polizei sucht Parkrempler

Sonnabend, 11.45 Uhr : Ein Mann stellt seinen blauen Mazda 3 ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Straße An der Alten Schule ab. Als er nur 15 Minuten später zu seinem Auto zurückkehrte, musste er eine Delle am hinteren linken Kotflügel feststellen. Vermutlich war ein unbekannter Autofahrer beim rückwärts Ausparken vom gegenüberliegenden Parkstreifen gegen den Mazda gestoßen - und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Springe (05041-94290) entgegen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt