×

Polizei stoppt Drogenfahrt durch Springe

SPRINGE. Es begann mit einer Verkehrskontrolle in der Fünfhausenstraße. Der Fahrer, ein 31 Jahre alter Springer, kam den Beamten verdächtig vor:

Sie vermuteten, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Der Verdacht bestätigte sich schließlich.

Die Untersuchungen der Beamten ergaben, dass der Mann, der mit einem Firmenwagen unterwegs war, Kokain genommen hatte.

Im Polizeikommissariat wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde dem Mann überdies untersagt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt