weather-image
Kommissariat Bad Münder stellt Verkehrsstatistik für 2010 vor

Polizei registriert deutlichen Anstieg der Wildunfälle

Bad Münder (jhr). 395 Mal hat es im vergangenen Jahr auf den Straßen im Bereich Bad Münder gekracht. Gesunken ist die Zahl der schwer und tödlich Verletzten, die Zahl der leicht Verletzten nahm hingegen leicht zu. Gemeinsam mit Dienstschichtleiter Thomas Markwirth stellte Polizeikommissariatsleiter Manfred Homann jetzt die Verkehrsunfallstatistik 2010 vor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt