×
Flugblätter an Messenkämper Haushalte verteilt / Staatsanwaltschaft Bückeburg prüft Vorfall

Polizei: Linke schwärzen Feuerwehrmann an

Messenkamp (bab). Am Rande der Neonazi-Demonstration am vergangenen Wochenende in Bad Nenndorf hatte die Polizei auch einen Einsatz in Messenkamp. Dort hatten zwei Schaumburger Handzettel an Haushalte verteilt, die einen 25-jährigen Messenkämper rechtsextremer Umtriebe bezichtigten. Dieser hat eine leitende Funktion bei der Jugendfeuerwehr. Die Polizei hat die Handzettel sichergestellt und den Vorfall an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt