weather-image

Polizei in Bad Münder sucht Zeugen

Nach einer Fahrerflucht sucht die Polizei Zeugen, die nähere Angaben zu einem roten Kleinwagen machen können. Mit dem Fahrzeug war eine Frau gestern Vormittag gegen 9.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Langen Straße und der Lindenallee unterwegs. Nach Polizeiangaben hatte sie im Kreuzungsbereich gewendet, war dann in die Lange Straße eingefahren. Als sie Gegenverkehr bemerkte, setzte sie zurück - und stieß gegen ein geparktes Fahrzeug. Obwohl sie von Zeugen auf die Kollision aufmerksam gemacht wurde, setzte sie ihre Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Teile des Kennzeichens sind der Polizei bekannt - zur schnelleren Ermittlung der Fahrerin setzt die Polizei auf Zeugenhinweise. Wer Angaben zum Unfall machen kann, erreicht das Kommissariat unter (05042/93310. jhr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt