×

Polizei fasst drei mutmaßliche Diebe in Hannovers Innenstadt

HANNOVER. Nach einem Diebstahl in einem Gastronomiebetrieb in Hannovers Innenstadt wandern drei Tatverdächtige hinter Gitter. Polizeikräfte waren die zwei Männer und eine Frau am frühen Dienstagmorgen auf der Straße aufgefallen.

Bei der Kontrolle stießen die Beamten bei den Verdächtigen auf mutmaßliches Diebesgut, was aus einem Lokal am Ballhofplatz gestohlen wurde.

Nachdem bei einem Lokal am Ballhofplatz in Hannover am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr morgens der Einbruchsalarm angeschlagen hatte, leitete die Polizei im nahen Umfeld eine Fahndung nach möglichen Tätern ein. Dabei fielen einer Streife im Bereich Burgstraße/Am Marstall drei verdächtige Personen auf.

 Obwohl alle drei erklärten, nichts von einem Einbruch zu wissen, stellten die Beamten bei der Kontrolle der beiden 35 und 43 Jahre alten Männer sowie der 43 Jahre alten Frau mögliches Diebesgut fest, das aus dem betreffenden Lokal entwendet wurde, darunter ein Laptop, Geld sowie Nahrungsmittel. Zudem trugen die Personen Messer bei sich. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls mit Waffen wurden eingeleitet.Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen und in Gewahrsam genommen. Am Dienstagmittag ordnete ein Richter für die drei mutmaßlichen Täter Untersuchungshaft an.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt