×

Polizei fahndet nach mutmaßlichem Straftäter

Ein 48-jähriger Mann aus Völksen steht im Verdacht, in der Nacht zum Dienstag in seinem Heimatort für mehrere Straftaten verantwortlich zu sein. Am Montagabend überraschte ein Anwohner in der Steinhauer Str. um 22.45 Uhr einen Mann in seinem Carport und konnte ihn der Polizei gegenüber gut beschreiben. Der Unbekannte flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Mühlenstraße. Am Mittwoch wurden dann mehrere Straftaten in der Mühlenstraße angezeigt: Eine Fensterscheibe zu einem Lagerraum eines Wohnhauses wurde eingeschlagen. Ein Eindringen in das Lager gelang jedoch nicht. Von einem Pkw wurde ein Scheibenwischer abgebrochen. Ein Fahrrad wurde entwendet und gestern Nachmittag vom Geschädigten am Bahnhof Springe wieder aufgefunden. In der Steinhauerstraße wurde aus einem unverschlossenen Pkw der Autoschlüssel entwendet. Eine Halterung eines Navigationsgerätes, das aus einem in der Mühlenstraße geparkten Pkw stammt, wurde in einer Tasche aufgefunden, die der Täter in der Mühlenstraße auf einem Grundstück zurückgelassen hatte. Bei der Tasche handelt es sich um eine neonfarbige Sporttasche der Marke Nike. Hierin befanden sich mehrere Bierflaschen sowie einige kleinere Elektrowerkzeuge. Weiterhin wurde hier ein blau-braunes Fahrrad der Marke Kettler aufgefunden. Ein weiteres Fahrrad Marke Fortex, Farbe schwarz-silber wurde in der Gustav-Homann-Straße auf einem Grundstück zurückgelassen, nachdem hier versucht wurde, einen Pkw aufzubrechen. Die Beschreibung des Anwohners und ein weiterer Hinweis führte auf die
Spur des mutmaßlichen Täters. Der Mann ist bereits erheblich wegen Eigentumsdelikten polizeibekannt. In seiner Wohnung wurde der in der Mühlenstraße erbeutete Autoschlüssel aufgefunden. Der Tatverdächtige konnte bislang nicht angetroffen werden. Wer Hinweise zu den beiden Fahrrädern und den in der Tasche vorgefundenen Gegenständen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Springe unter Tel. 05041/94290 in Verbindung zu setzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt