weather-image
Hirschkadaver mit abgetrenntem Kopf gefunden / Zehn Skelettfunde auf Springer Seite des Deisters

Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei

Bad Münder (mf). Treibt ein Wilderer im Deister sein Unwesen? Diesen Verdacht haben zumindest Jagdpächter, Förster und Polizei. Diese hat bereits Ermittlungen gegen unbekannt aufgenommen.

270_008_5423775_polizei_symbolbild_dpa.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt