weather-image
Sachbeschädigungen in der Innenstadt

Polizei ermittelt drei Täter

Bückeburg. Ermittlungserfolg für die Bückeburger Polizei: Es wurden drei Männer gestellt, die am Wochenende in der Innenstadt randaliert hatten. Wie bereits berichtet, waren Verkehrsschilder abgeknickt, Blumenkübel beschädigt und andere Sachbeschädigungen begangen worden.

Die Ermittlungen ergaben, dass für diese Straftaten drei Männer im Alter zwischen 18 und 49 Jahren in Betracht kamen. Alle drei konnten aufgrund von Personenbeschreibungen überführt werden. Die drei Männer sind geständig. Sie sagten jedoch aus, stark unter dem Einfluss alkoholischer Getränke gestanden zu haben. Sie erklärten, dass sie die Sachbeschädigungen bereuten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt