×

Polizei entdeckt zwei weitere Leichen in Hille

Wenige Tage nach dem Fund eines getöteten 30-Jährigen hat die Polizei im ostwestfälischen Hille zwei weitere Leichen entdeckt. Sie seien am Mittwoch auf dem Grundstück des Tatverdächtigen des ersten Mordfalls gefunden worden, aber noch nicht identifiziert. Am Vortag hatte der 51-Jährige die Tötung des 30-Jährigen gestanden, teilten die Ermittler mit. Eine der Leichen war demnach etwa einen Meter tief im Waldboden vergraben. Die Identität werde vermutlich erst nach der Obduktion zweifelsfrei feststehen, hieß es bei Bielefelder Polizei und Staatsanwaltschaft. Weitere Angaben machten die Ermittler zunächst nicht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt