×
Stadtwerke-Aufsichtsrat entscheidet am Mittwoch / Bürgerinitiative kritisiert langfristige Verträge

Politik macht Druck: Wann sinken Gaspreise?

Rinteln (crs). Der politische Druck auf die Stadtwerke Rinteln wächst: Sowohl der CDU-Stadtverband als auch die WGS-Ratsfraktion fordern angesichts wegbrechender Ölpreise eine Senkung auch der Gaspreise. Am kommenden Mittwoch will der Aufsichtsrat der Stadtwerke darüber entscheiden. "So schnell wie möglich", verspricht Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Peterson, sollen die Verbraucher von einer "spürbaren Entlastung" profitieren. Ob die bereits zum 1. Januar kommt, will er im Vorfeld der Sitzung nicht preisgeben. Nur so viel: Bis zum Ende der Heizperiode soll "keinesfalls" gewartet werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt