×

Politik für 28. September als Wahltermin

Hessisch Oldendorf. Der 28. September als Termin für die Bürgermeisterwahl steht so gut wie fest. Als vorletzte Instanz votierten die Mitglieder des Verwaltungsausschusses am Donnerstagabend für dieses Datum. Das Gremium tagt hinter verschlossenen Türen. Nun muss nur noch der Rat, der am kommenden Donnerstag tagt, zustimmen. Dies gilt aber als sicher. Bislang haben sich mit Brian Boyer und Jochen Huch zwei Parteilose aus der Deckung gewagt, die den Posten von Harald Krüger (SPD) übernehmen möchten. Huch hat Rückendeckung von der CDU. Dass Krüger kandidiert, gilt als sicher. Bei drei oder mehr Kandidaten ist es unwahrscheinlich, dass einer im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent der Stimmen erhält. Eine Stichwahl wird daher wohl nötig sein.rom

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt