×

poli1/Der Tag heute(914731311)

Mit Vertretern islamischer Verbände trifft sich Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) in Berlin zu einem Präventionsgipfel. Ziel ist eine engere Zusammenarbeit zwischen den Verbänden und Sicherheitsbehörden, um Radikalisierungen entgegenzuwirken.

Der EU-Gipfel endet in Brüssel. Thema war vor allem die Griechenland-Krise.

Die Konfliktparteien Aserbaidschan und Armenien verhandeln unter Vermittlung Russlands in Moskau über eine Lösung des Territorialstreits um Berg-Karabach.

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will heute parteiübergreifend über einen Konsens in der Schulpolitik sprechen. Die CDU nimmt allerdings nicht teil, weil auch die Linke eingeladen wurde.

Die ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko, Galionsfigur der „Orangenen Revolution“ 2004, muss sich wegen Amtsmissbrauchs und Veruntreuung von Staatsgeldern vor Gericht verantworten.

Das ifo-Institut für Wirtschaftsforschung gibt den Geschäftsklimaindex für Juni bekannt.

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und die „Wirtschaftswoche“ veröffentlichen ihr jährliches Bundesländer-Ranking.

Der japanische Kronprinz Naruhito beendet seinen Berlin-Besuch. Er nimmt unter anderem an einem Symposium zum Umwelt- und Katastrophenschutz im Japanisch-Deutschen Zentrum teil.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt