×

poli1/Der Tag heute(51068426)

Der Bundestag debattiert in Berlin über die Reform des Euro-Rettungsschirms. Im Rahmen der Haushaltswoche stehen zudem die Etats verschiedener Ministerien zur Diskussion.

Staatsbesuch: Bundespräsident Christian Wulff reist nach Polen.

Rezessionsangst und Euro-Schuldenkrise: Die Europäische Zentralbank entscheidet über Zinspolitik.

Im Prozess gegen den britischen Modeschöpfer John Galliano wird in Paris das Urteil verkündet. Der 50-Jährige ist wegen angeblicher judenfeindlicher Pöbeleien angeklagt.

Die Nasa schickt zwei Mondsonden in den Weltraum.

Grundsatzentscheidung: Das Bundesarbeitsgericht entscheidet über Kündigungen von kirchlichen Mitarbeitern aus moralischen Gründen. Im vorliegenden Fall hatte ein Chefarzt eines katholischen Krankenhauses in Düsseldorf nach seiner Scheidung wieder standesamtlich geheiratet. Sein Arbeitgeber reagierte prompt – mit Kündigung. Seither wehrte sich der Mediziner vor Gericht gegen den Rauswurf.

Radiopreis: In Hamburg wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Stargäste sind unter anderem Roxette, James Blunt und Herbert Grönemeyer.

Der Gorleben-Untersuchungsausschuss tagt öffentlich in Berlin. Geplant sind unter anderem Zeugenvernehmungen.

Mit Spannung erwartet: In London wird der Bericht über Foltervorwürfe gegen die britische Armee im Irak-Krieg vorgelegt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt