×

poli1/Der Tag heute(463730995)

Weitere schwer verletzte Libyer werden auf dem Militärflughafen Köln-Wahn erwartet. Sie sollen in deutschen Krankenhäusern weiterbehandelt werden.

Der Präsident von Uruguay, José Alberto Mujica, besucht Deutschland. Empfangen wird er durch Bundespräsident Christian Wulff. Am Abend sind ein Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ein Staatsbankett vorgesehen.

Der Gefangenenaustausch zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas sollte in der vergangenen Nacht beginnen.

Der Europäische Gerichtshof urteilt über die Patentierung von embryonalen Stammzellen. Dabei geht es um die Frage der Definition menschlichen Lebens.

Für die 50 000 Ärzte an kommunalen Krankenhäusern läuft in Köln die zweite Runde der Tarifverhandlungen.

Im Rahmen der Welternährungswoche tagt in Rom das UNO-Komitee zur Nahrungssicherheit. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) nimmt teil. In Berlin äußert sich die Verbraucherorganisation Foodwatch zur Studie „Die Hungermacher“ über Einfluss von Spekulationsgeschäften auf die Nahrungsmittelpreise.

Porsche legt in Leipzig den Grundstein für die Fabrikerweiterung. Ab 2013 wird dort das Modell „Cajun“ produziert.

Eine Studie über sexuellen Missbrauch bei Kindern und Jugendlichen wird von Professor Christian Pfeiffer von Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) vorgestellt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt