weather-image
19°

poli1/Der Tag heute(361113653)

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) unterzeichnet die ersten Dienstverträge mit Bundesfreiwilligen. Das Ministerium kalkuliert mit rund 35 000 jungen Frauen und Männern für den Bundesfreiwilligendienst pro Jahr, die rund 90 000 Zivildienstleistende teilweise ersetzen sollen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt