×

poli1/Der Tag heute(1191178444)

Mit uns nicht: Textilunternehmen weigern sich, die Umlage zur Förderung Erneuerbarer Energien zu zahlen. Dazu gibt es in Berlin ein Pressegespräch. Mit dabei sind Vertreter der Branche und Verfassungsrechtler Gerrit Manssen.

Bitte Zeit mitbringen: Der Trierer Bischof Stephan Ackermann besucht die Agentur für Arbeit in Trier. Dort will er zur Selbsterfahrung den Prozess eines Arbeitslosen durchlaufen, der sich zum ersten Mal bei der Agentur arbeitslos meldet.

Weiter geht’s: In der ukrainischen Stadt Charkow geht der Prozess gegen die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko weiter. Ihr werden Steuerhinterziehung und Veruntreuung vorgeworfen. Das international kritisierte Verfahren war wegen des schlechten Gesundheitszustandes der Oppositionsführerin wiederholt vertagt worden. Timoschenko drohen zwölf weitere Jahre Haft.

Alle strömen nach Mekka: In der saudi-arabischen Stadt beginnt das Gipfeltreffen der Organisation für Islamische Kooperation (OIC). Es ist ein außerordentliches Treffen der 57-Mitglieder-Organisation am Ende des Ramadans. Thema ist unter anderem Syrien. Auch der Iran hat eine Teilnahme zugesagt.

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: In der US-amerikanischen Stadt Memphis werden mehr als 300 persönliche Andenken, Schmuckstücke, Poster und Verträge von Elvis Presley versteigert. Darunter sind die Bibliothekskarte des damals 13 Jahre alten Schülers mit dem möglicherweise ältesten Autogramm des „King of Rock and Roll“.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt