×

poli1/Der Tag heute Sa.(856104674)

Berlin I: Die rechtspopulistische Splitterpartei Pro Deutschland will heute vor Berliner Moscheen und Einrichtungen Mohammed-Karikaturen zeigen. In Nordrhein-Westfalen war es nach ähnlichen Aktionen zu Ausschreitungen von Salafisten gekommen.

Berlin II: Die Bundesregierung lädt für das Wochenende zum „Tag der offenen Tür“. Dabei zeigt zum Beispiel Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) Gästen ihr Büro. Außerdem gibt es eine Diskussionsrunde zum Thema „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus“ mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP).

Saarbrücken: Der Landesparteitag der Piratenpartei Saarland beginnt heute. Die Piratenpartei wählt einen neuen Vorstand und berät über das Parteiprogramm.

Feiertag: Das islamische Fest des Fastenbrechens beginnt morgen. Mit dem Fest findet der Fastenmonat Ramadan seinen Abschluss. Im neunten Monat des islamischen Mondkalenders dürfen Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang nicht essen, trinken, rauchen und keinen Geschlechtsverkehr haben.

Fußball: Die 1. Runde des DFB-Pokals geht weiter. Heute spielen unter anderem FC Oberneuland gegen Borussia Dortmund, Offenburger FV gegen FC St. Pauli und FC Schönberg 95 gegen VfL Wolfsburg. Morgen spielen unter anderem FC Nöttingen gegen Hannover 96, Karlsruher SC gegen Hamburger SV, Arminia Bielefeld gegen SC Paderborn und Preußen Münster gegen Werder Bremen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt