×

poli1/Der Tag heute 1105

Über die Euro-Schuldenkrise spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. In Griechenland gibt es landesweite Streiks gegen das Spar- und Privatisierungsprogramm der sozialistischen Regierung. Der Haushaltsausschuss des Bundestages berät über den Antrag Portugals auf Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds.

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) empfängt den Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Moussa.

Die Universität Bayreuth veröffentlicht den Abschlussbericht über die Doktorarbeit von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU).

Die Debatte über die Energiepolitik wird bei einem Treffen von Fachpolitikern der Länder und des Bundes fortgesetzt.

Das Bundesamtes für Strahlenschutz informiert in Hannover über Details zur Stabilisierung des Atomendlagers Morsleben in Sachsen-Anhalt. Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf 163 Millionen Euro.

Die SPD und die Grünen in Rheinland-Pfalz unterzeichnen ihren Koalitionsvertrag.

Der baden-württembergischen Landtag konstituiert sich. Erstmals haben Grüne und SPD dort die Mehrheit.

Altbundespräsident Horst Köhler besucht erstmals nach dem Krieg seinen Geburtsort Skierbieszow in Südostpolen.

Sahra Wagenknecht (Linke) stellt in Berlin ihr Buch „Freiheit statt Kapitalismus“ vor.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt