×
Eintracht baut auf seineüberragende Abwehr / Sorgenkind ist der Sturm

Pokalrevanche für Punktspielpleite TSV Bückeberge bei der TSG Ahlten II

Frauenfußball (pm). Es ist die einzige Mannschaft, die der TSV Eintracht Bückeberge in seiner Meistersaison 2007/2008 nicht bezwingen konnte. Die TSG Ahlten II spielte zwar in der Bezirksliga keine besondere Rolle, ihr 0:0 in Wendthagen war aber ein unerwarteter Punktverlust für den späteren Aufsteiger. Und im Hinspiel hieß der Sieger gar mit 3:2 TSG Ahlten II. Es war die bislang letzte Niederlage der Gäste in einem Punktspiel. Am Sonntag (13 Uhr) treffen beide Teams im Achtelfinale des Bezirkspokals wieder aufeinander. Die erneute Chance für den TSV auf die Revanche für die damalige Punktspielpleite.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt