×

Pörtners Bodyguard?

Bückeburg (rc). Immer wieder ein Höhepunkt der "Langen Nacht": Ulrich Reineking.

In unserem Verlagshaus war eine halbe Stunde vorher kein Platz mehr frei, also ging es auch früher los. Sie hörten, dass es der Kolumnist nur nach Bückeburg geschafft hatte, weil die Bahnschaffner ihn als Bodyguard von Ex-MdL Friedel Pörtner ansahen. Oder aber in Rinteln tiefste IGS-Trauer herrscht. Der Landrat werde es schwer haben, noch einmal in die Weserstadt zu dürfen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt