weather-image

Pörtner sagt zum Abschied laut "Danke!"

Bückeburg (thm). Es war der - erwartet - "große Bahnhof", mit dem Friedel Pörtner gestern Abend im Herminenpalais seinen "Ausstand" aus der aktiven Landespolitik gegeben hat. Mit Ministerpräsident Christian Wulff (samt drei Ministern im Schlepptau) und Ulrike Kuhlo als Vizepräsidentin des Landtages gaben 240 Gäste dem nach 18 Jahren freiwillig aus dem Amt scheidenden CDU-Landtagsabgeordneten die Ehre. Pörtner wollte den Abend als Danksagung an viele - auch und gerade die Ungenannten - verstanden wissen, die ihm seine politische Karriere erst ermöglicht haben.

Ministerpräsident Christian Wulff mit Friedel und Brigitte Pörtn

Ausführlicher Bericht in unserer nächsten Ausgabe



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt