weather-image
Kabarettabend mit Ulrich Reineking und Volker Buck am 8. Mai / Karten ab sofort erhältlich

"Pisserstudie" aus der Klosterrepublik

Möllenbeck (who). Zwar hat der Möllenbecker Kabarettabend mit Ulrich Reineking und Volker Buck im ehemaligen Pferdestall des "Hofgar- tens" von Anne Bolhöfer am Kloster längst noch nicht so eine stolze Tradition wie etwa das Erntefest im Schwalbendorf, aber das Ereignis ist im dritten Jahr seines Bestehens doch schon zu einem geselligen Eckstein im Leben des Dorfes geworden - wobei sich auch Gäste aus Rinteln, der näheren Umgebung und selbst aus Lippe sehen lassen.

Für den nächsten Termin am 8. Mai um 19.30 Uhr versprechen die Protagonisten wieder einen wahren Parforce-Ritt durch den heutigen Möllenbecker Alltag und den vor einigen Dutzend Jahren, werden mit dem Publikum ein ziemlich schräges Heimatlied einstudieren und werfen den Gedanken auf, ob man Möllenbeck als weltliche Klosterrepublik nicht ganz und gar eigenständig durch die Klippen der Wirtschafts- und Kulturpolitik lenken könnte. Was Kühe mit Liebeskummer und der Teich im Klosterhof mit Esoterik zu tun haben, erfährt man auch noch nebenbei - und endlich wird die Frage gelöst, warum Möllenbeck überall ganz weit vorn liegt, wenn man zum Vergleich mit anderen antritt. Dabei werden auch Ergebnisse der "ersten Mölmker Pisser-Studie" veröffentlicht! Karten gibt es ab sofort bei der Schaumburger Zeitung und am Veranstaltungsort.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt