×

„Pink Ladys“ geben beim Spaß-Turnier den Pokal ab

BAD MÜNDER. Achtes Turnier, acht Teams am Start – Dirk Westphal von der TuSpo-Dart-Sparte und auch Tischtennis-Abteilungsleiter war mit der Beteiligung am jüngsten Turnier durchaus zufrieden.

Seit 2011 kommen Freizeit- und Vereinsmannschaften zusammen, um sich in drei Disziplinen zu messen. Der Spaß und die Pflege der Kameradschaft stehen dabei im Mittelpunkt.

„Spezial-Triathlon“ heißt das Turnier bei den Eingeweihten, und Sieg und Niederlage spielten zwar eine Rolle, aber nicht die wichtigste. Die „Pink Ladys“, die ihre Wurzeln in der Eimbeckhäuser Osterfeuer-Gemeinschaft haben, erhielten als Vorjahressiegerinnen rote Rosen für die Rückgabe des Wanderpokals. Die Flasche Sekt, die dazu gereicht wurde, verkürzte den Damen die Aufwärmzeit – war vielleicht aber auch dafür verantwortlich, dass die Titelverteidiger bis auf den letzten Platz durchgereicht wurden. Das Team mit Jana Grube, Maria John, Femke Skuppin und Swenja Wolf gewann zwar das Click-Ball-Spiel, lag aber beim Mini-Golf und 301er-Dart weit hinten. Die Rote Laterne teilten sich die Eimbeckhäuserinnen mit dem Team „Die wilden Hühner“, einer Mannschaft der DRK-Kindergärten der Kernstadt. Beim Click-Ball übrigens handelte es sich um Tischtennis mit Handicap: Die Schläger hatten keine Beläge. So hatten auch Spitzenspieler wie Sven Severit ihre kleinen Probleme, dabei zu punkten.

Dennoch gewann Severit mit seinem Team „Hot-Shot“ den Wanderpokal. Ihm zur Seite standen die TuSpo-Sportler Christian Klammet und Lars Villat sowie Jan Schaper von der Ortsfeuerwehr Flegessen. Auf dem zweiten Platz folgte das Freizeitteam „Die Romantiker“ mit Christopher Manzey, Pascal Pfeifer, Chris Peter und Jannik Behrend.

„Eine Neuauflage ist sicher“, freute sich Dirk Westphal anschließend. Er lobte vor allem das intensive Miteinander der verschiedenen Mannschaften. gmen




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt