weather-image
16°
Flugzeugabsturz im Süntel löst größte Suchaktion der vergangenen 20 Jahre aus

Pilot wird nur noch tot geborgen

Hamelspringe/Bakede. Beim Absturz eines Segelflugzeugs über dem Süntel bei Bakede ist der 67-jährige Pilot getötet worden. Der Absturz und die Meldung über ein möglicherweise beteiligtes zweites Flugzeug haben zur größten Suchaktion im Landkreis der letzten 20 Jahre geführt.

270_008_7712592_lkbm1092_0305_Flugzeugabsturz_jhr14.jpg

Autor:

Jens Rathmann und Ulrich Behmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt